wtorek, 18 luty 2020 09:44

8. International Competition Geschichts "Schlesische Schlösser und Burgen" Schloss und Schloss-Hotel Jedlinka

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, Sie zur Teilnahme am 8. Internationalen Geschichtswettbewerb „Schlesische Schlösser und Paläste“ einzuladen. Der Wettbewerb richtet sich an Schüler der Klasse in deutschen, polnischen und tschechischen Gymnasien.

    Der Zweck dieses Wettbewerbs ist es, das Wissen über Schlesien und insbesondere die Schönheit und Vielfalt der schlesischen Schlösser und Paläste,  die fest mit der Geschichte der Region verbundenen sind, zu erweitern.

Dieser Wettbewerb untersteht der Schirmherrschaft von:

  • dr hab. Tomasz Ciesielski prof. UO – Direktor des Instituts für Geschichte der Universität Opole
  • dr Arkadiusz Kuzio – Podrucki – der Programm-Manager der schlesischen Kulturhaus
  • mgr Sławomir OxeniusLehrbeauftragter an der Universität Passau
  • Günter Böhm – Genealoge und Vertreter des ehemaligen Besitzers des Palastes in Jedlinka – New York, USA
  • Leszek Orpel – Bürgermeister der Stadt Jedlina–Zdrój

Der Wettbewerb besteht aus 2 Etappen. Das Finale findet am 5. und 6. Juni 2020 im Palast „Jedlinka“ in Jedlina–Zdrój statt.

 

Die Gewinner werden vergeben:

Ich lege – eine Woche Aufenthalt im Hotel für 2 Personen Jedlinka mit Lebensmitteln und Attraktionen (Hotel Jedlinka), elektronische Geräte  für Schule,

II und III Platz -  ein Wochenendaufenthalt im Hotel Jedlinka für 2 Personen mit Lebensmitteln und Attraktionen (Hotel Jedlinka), elektronische Geräte für Schulen.

Zum Finale laden wir den Schüler mit seinem Lehrer/ Betreuer ein.

Die Reise- und Verpflegungskosten werden vom Veranstalter übernommen. Während des Finales planen wir für die Teilnehmer ein umfangreiches Begleitprogramm.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am Wettbewerb ein. Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

Dem Schreiben fügen wir die Wettbewerbsordnung mit  Anmeldeformular bei.

 

                                                                                               Freundlichen Grüßen

                                                                                                        

Jedlinka Palast und Hotelkomplex 58-330 Jedlina Zdrój, ul. Zamkowa 8

tel./fax: 74-845-40-07 lub 519 058 538 www.jedlinka.pl

*********************

Regeln des 8. Internationalen Geschichtswettbewerbs „Schlesische Schlösser und Paläste 

I. Veranstalter

               Landl Sp. z.o.o sp.k. 

               adres: ul. Szczakowska 35,   43 – 600 Jaworzno, Polska

               adres email:   Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

               Veranstaltungsort: The Palace und Hotel Jedlinka

               Jedlina-Zdroj,  ulica Zamkowa 2 – 8 , Polen

               Der Wettbewerb richtet sich an Schüler der  Klasse in deutschen, polnischen und tschechischen Gymnasien.

               Das Ziel des Wettbewerbs ist es, zu fördern, zu festigen und auszubauen Wissen über die Region, indem sie die Schönheit und Vielfalt der Burgen und Schlösser schlesischen.

II. Schirmherrschaft

  • dr hab. Tomasz Ciesielski prof. UO – Direktor des Instituts für Geschichte der Universität Opole
  • dr Arkadiusz Kuzio – Podrucki – der Programm-Manager der schlesischen Kulturhaus
  • mgr Sławomir OxeniusLehrbeauftragter an der Universität Passau
  • Günter Böhm – Genealoge und Vertreter des ehemaligen Besitzers des Palastes in Jedlinka – New York, USA
  • Leszek Orpel – Bürgermeister der Stadt Jedlina–Zdrój

III. Wettbewerbsetappen

1. – die schriftliche Etappe (die Ausscheidungsetappe) – eine schriftliche Arbeit über ein Schloss oder einen Palast, welcher in den historischen Grenzen Schlesiens belegen ist. Die Arbeiten müssen bis zum 8. Mai 2020 eingeschickt werden. Die Namen der 20 Finalisten/innen werden von der Kommission am 15. Mai 2020 auf der Website des Palastes Jedlinka www.jedlinka.pl veröffentlicht.

2. – die mündliche Etappe (das Finale) findet für die 20 Finalisten/innen, welche die besten schriftlichen Arbeiten geschrieben haben, im Ballsaal des Jedlinka Palastes statt. Das Finale findet am 5. - 6. Juni 2020 statt.

IV. Ausscheidungsetappe

Die Ausscheidungsetappe findet schriftlich statt. Die Teilnehmer schicken ihre Wettbewerbsarbeiten an die Veranstaltungsadresse. Als Wettbewerbsarbeit soll eine Monographie des vom Teilnehmer/ der Teilnehmerin ausgesuchten schlesischen Schlosses oder Palastes erstellt werden. Dabei sollen die Teilnehmer auf Geschichte, Architektur, Umgebung und ehemalige Besitzer sowie bekannte mit dem Schloss/Palast verbundene Personen Bezug nehmen (max. 16 Textseiten; als Anlagen sind Fotos oder CDs mit Multimediagestaltung gerne gesehen). Der Arbeit soll das Anmeldeformular (Anlage N. 1) beigefügt werden. Falls ein Teilnehmer sich für das Finale qualifiziert, wird auch der Geschichtslehrer zum Fest eingeladen. Der Veranstalter übernimmt alle Kosten.

Die Wettbewerbsarbeiten werden durch eine Kommission bewertet, deren Vorsitz Herr Dr. Dariusz Woźnicki.

Zu den Aufgaben der Wettbewerbskommission in der ersten Etappe gehören: Auswahl der Finalteilnehmer, Ankündigung der Finalteilnehmerliste und die schriftliche Benachrichtigung sowohl der Schüler als auch der Lehrer bis zum 15. Mai 2020 auf der Website des Palastes Jedlinka www.jedlinka.pl veröffentlicht.

V. Finaletappe

Die zweite Etappe (Finaletappe) findet mündlich statt und dreht sich  um das Grundwissen über schlesische Schlösser und Paläste. Die Finalkommission besteht aus 5 Mitgliedern – Wissenschaftler aus Polen, Tschechien und Deutschland.

Die Kommission wählt die Preisträger, legt ihre Reihenfolge fest, kündigt die Ergebnisse des Wettbewerbs an und veröffentlicht sie auf der Internetseite. Im Übrigen nimmt sie ein Protokol der Kommissiondebatte auf.

VI. Wettbewerbspreise

Die Wettbewerbspreise können nicht in Geldpreise eingetauscht werden.

Die Gewinner werden vergeben:

Ich lege – eine Woche Aufenthalt im Hotel für 2 Personen Jedlinka mit Lebensmitteln und Attraktionen (Hotel Jedlinka), elektronische Geräte  für Schule,

II und III Platz -  ein Wochenendaufenthalt im Hotel Jedlinka für 2 Personen mit Lebensmitteln und Attraktionen (Hotel Jedlinka), elektronische Geräte für Schulen.

VII. Gewinner der bisherigen Wettbewerbe

Die Gewinner der bisherigen Wettbewerbe dürfen am diesjährigen Wettbewerb nicht teilnehmen.

Kontakt-E-Mail-Adresse des Veranstalters:

Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

Die Wettbewerbsarbeiten sollen mit dem Betreff „Wettbewerb - KONKURS“ an die folgende Adresse geschickt werden:

Landl Sp. z.o.o sp.k. 

ul. Szczakowska 35

43-600 Jaworzno

POLEN

*******

 

 

 ANMELDEFORMULAR

 

Daten des Teilnehmers:

 

Vorname und Name…………………………….

………………………………………………….

Klassenstufe:……………………………………

Adresse und Tel.…………..................................

………………………………………………….

….........................................................................

Titel der Wettbewerbsarbeit:…………………………….................................

………………………………………………….

Daten der Schule:

Vollständiger Name der Schule:…………………………………………..............

 ………………………………………………….

…………………………………………………..

Adresse:…………………………………………

…………………………………………………..

…..........................................................................

Lehrer (Betreuer):……………………………….

…..........................................................................

Telefonnummer:………………………………...

 

Kopfsiegel der Schule:..........................................

 ..…........................................................................

E-Mail-Adresse der Schule:…………………………………………..............

…………………………………………………..

Dieser Wettbewerb wird unterstützt von:

 

 

 

 

 

 

Achtung!

Falls der Wettbewerbsteilnehmer sich für das Finale, das am 5. und 6. Juni 2020  im Palast Jedlinka stattfindet, qualifiziert, soll der Betreuer den Schüler begleiten Der Veranstalter übernimmt die Reise- und Verpflegungskosten.

 

Falls der Wettbewerbsteilnehmer sich für das Finale qualifiziert, hat der Veranstalter das Recht zur Veröffentlichung der Schüler- und Betreuerangaben, die für den Wettbewerbsverlauf nötig sind (Gesetz: Dz.U. nr 133, poz. 883).

 

Unterschrift der Erziehungsberechtigten:……………………………………………………..............

 

Unterschrift des betreuenden Lehrers:…………………………………………………………….......

 

Partnerzy

Dla zwiedzających

Zapraszamy Państwa na niezwykłe spotkanie z historią w Pałacu Jedlinka. Wojny Śląskie, czasy rewolucji przemysłowej, sekrety bogatych fabrykantów, intrygi i pojedynki dworskie, ukryte skrzynie pełne skarbów oraz niewyjaśnione tajemnice II wojny światowej. Serdecznie zapraszamy.

czytaj więcej >>

Dla szkół

Pragniemy zachęcić Państwa do połączenia aktywnego wypoczynku i rekreacji ze zdobywaniem wiedzy o sowiogórskich tajemnicach i historii tego regionu

czytaj więcej >>
Zespół Pałacowo-Hotelowy Jedlinka
ul. Zamkowa 8, 58-330 Jedlina-Zdrój
tel: +48 74 845 40 07, e-mail: Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.
Poleć znajomemu: